Zur SachsenkarteÜbersichtGesamtübersicht vom Ort

Zur Karte vom Landkreis

SachsenTip
  Schloß Hartenstein

Stand: 29. Oktober 2000

Die kleine Stadt Hartenstein, in der 1609 der Dichter und Arzt Paul Flemming geboren wurde, wird auch das Tor zum Westerzgebirge oder die Perle des Muldentales genannt. Heute erinnert eine Gedenktafel und ein überlebensgroßes Bronzedenkmal an den berühmten Sohn der Stadt. Alte, gut restaurierte Fachwerkhäuser geben dem Marktplatz einen ganz besonderen Reiz. Eine erzgebirgische Volkskunststube beherbergt zahlreiche Exponate verschiedener Firmen und Handwerksbetriebe, die je nach Saison eine Fülle von erzgebirgischen Holzschnitzwaren anbietet.

Etwas außerhalb der Stadt, dort, wo der Thierfelder Bach in die Zwickauer Mulde mündet, erhebt sich eine der schönsten Burgen in Sachsen. Burg Stein gehört zwar nicht zu den größten sächsischen Gemäuern, doch besonders die Oberburg, zum Teil noch aus romanischer Zeit stammend, vergegenwärtigt dem Besucher die rauhen mittelalterlichen Sitten, die endlosen Fehden und das Recht roher Gewalt. Beeindruckend sind noch heute die doppelten Mauern, deren Inneres über einen Wehrgang verfügt. Von der aus dem 14. bis 16. Jahrhundert stammenden Niederburg sind allerdings nur der westliche und ein Teil des südlichen Flügels erhalten geblieben.

Lohnenswert ist auch ein Besuch im Burgmuseum, das über die Geschichte der Burg im feudalen Staatswesen und die Regionalgeschichte der Hartensteiner Umgebung Auskunft gibt. In den Ausstellungsräumen befinden sich sowohl kulturgeschichtliche wertvolle Exponate aus Mittelalter und Neuzeit. Die typisch mittelalterliche Wasserburg gewährt einen guten Einblick in Wohnverhältnisse und Bedürfnisse der Ritter und Lehnsmänner. Gezeigt werden unter anderem eine Sammlung von alten Hieb- und Stichwaffen, Rüstungen, Folterwerkzeugen sowie kunstvoll gefertigten Offenplatten und Zinngegenständen. Aufschluß gibt das Museum auch über den Junker Kunz von Kaufungen, der die Prinzen Ernst und Albrecht aus dem Altenburger Schloß raubte, sowie über Paul Fleming.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag
10.00 - 16.00 Uhr
Anschrift:
Schloß Hartenstein
08118 Hartenstein
Telefon: (037605) 62 96
Home

Alle Rechte bei SachsenTip Stand 29.10.00